Suchen wir nicht alle dasselbe?

alt


Eine Verbindung

zu unserem geliebten Pferd,

aus der alles entsteht

und alles möglich ist?

Ein Pferd das uns überall hin folgt.

Reiten das aus einem Tanz

ganz ohne Hilfen besteht.

Freude und Spaß beim gemeinsamen Ausritt.




Doch wie schaut oft die Realität aus?

Das Pferd ist rüpelig,

Reiten ist anstrengend,

der Ausritt endet oft im Chaos und Angst ist Ihr Begleiter.



Aber wie ändern und wo ansetzen?

Am Boden entsteht die Basis für alles mit Ihrem Pferd.

3



Ihr Pferd hat nur eine Sprache.


Sie können sie lernen.


Indem Sie zuhören lernen

und somit erkennen können,

was sagt Ihnen Ihr Pferd.




Und vor allen Dingen:

Was braucht es von Ihnen und

wie können Sie es ihm geben?

Und, wie können Sie Ihrem Pferd verstä¤ndlich machen,

was Sie gerne von ihm hätten?



Wenn Sie sich gegenseitig verstehen, entwickelt sich daraus Vertrauen.

Und nur so entsteht Sicherheit und Gelassenheit für Sie und Ihr Pferd.



Alles was Sie sich am Boden erarbeitet haben, nehmen Sie auch mit in den Sattel.

Denn auch hier ist die richtige Kommunikation die Basis für alles.

Verstehen Sie Ihr Pferd, können Sie ihm geben was es braucht.

Versteht Sie Ihr Pferd, kann es Ihnen Ihre Wünsche erfüllen.

Ich weiß es ist nicht einfach, wenn Ihr Pferd die Probleme zeigt.

alt



Aber Sie können es verändern.

Trauen Sie sich!

Ich helfe Ihnen gerne dabei.

Und entdecken Sie wie wundervoll Ihr Pferd ist!