Das Wegräumen und richtige Entsorgen der Hinterlassenschaften unserer Hunde hat wirklich wesentliche Vorteile:

Sie können kontrollieren wie es Ihrem Hund geht. Wie er das Futter verträgt und wie gut seine Organe arbeiten.

Die Ansteckungsgefahr Ihres Hundes mit Würmern, durch Schnuppern am Kot anderer Hunde, wird nachhaltig verringert.

Ihr Hund ist kein Störfaktor für Ihr Umfeld, in dem Sie leben und wird somit gerne gesehen.

Auch Nacktschnecken haben durch fehlenden Hundekot keine zusätzliche Nahrung mehr.

alt

 

Natürlich ist es nicht das Leckerste, wenn Sie den Haufen Ihres Hundes in die Tüten tun und diese dann in der „Hundetoilette“ entsorgen.

 

 

 

Aber ich denke es hat mehr Vorteile für Ihren Hund und letztendlich auch für Sie als Mensch.

alt

 

 

Deshalb begrüße ich es sehr,

wenn "Hundemenschen"

das wegräumen,

was Ihre Hunde hinterlassen.