Jeder Hund hat einen Jagdtrieb, der eine mehr der andere weniger. Das liegt in der Natur des Hundes.

Hasen beim Spielen auf dem Feld. Interessierte Hunde.

alt      alt  alt

Die Entscheidung der Hunde hier: Beim Menschen zu bleiben.

Was kann ich als Hundemensch tun und wie schaut die Lösung aus?

Eine Lösung kann sein, den Hund nicht mehr von der Leine zu lassen, wenn Wild da ist.

Den Hund an der Schleppleine zu führen ist ebenfalls eine gute Möglichkeit. alt

 

Eine gute Bindung zu unseren Hunden aufzubauen, die so gut ist, dass sie sich jederzeit abrufen lassen, ist meines Erachtens die beste Lösung.

Hierbei sei jedoch gesagt, dass es Hunderassen gibt, die trotz bester Bindung immer jagdmotiviert bleiben. Hier sollte tatsächlich zum Wohle der Wildtiere und zum Wohle des eigenen Hundes ein zusätzliche Sicherung am Hund erfolgen.

 alt

 

 

 

Enten sind spannend.

Aber sie zu jagen nicht!  

 

 

 

 

 

 

 

Wildhasen in Sicht -  und die Entscheidung des Hundes: Sein Mensch ist wichtiger! alt

Sollten Sie einen jagdmotivierten Hund haben, stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und begleite Sie zur bestmöglichsten Lösung für Sie und Ihren Hund.